Wirtschaftsförderung Bremen GmbH

Wirtschaftsförderung Bremen GmbH

Die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH ist im Auftrag der Freien Hansestadt Bremen für die Entwicklung, Stärkung und Vermarktung des Wirtschafts-, Messe- und Veranstaltungsstandortes Bremen zuständig. Das vorrangige Ziel ist es, mit Dienstleistungen und Angeboten zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen in Bremen beizutragen und der bremischen Wirtschaft gute Rahmenbedingungen für den unternehmerischen Erfolg zu bieten. Im Fokus der WFB stehen die drei Bereiche: Luft- und Raumfahrt, Maritime Wirtschaft/Logistik und Windenergie/Umwelt. Die WFB entwickelt diese Bereiche mit deren Querschnittsthemen und bietet Koordinierungsfunktionen, Präsentationsplattformen und themenbezogene Standortvermarktung sowie die Flankierung der Projektaktivitäten aus Landesmitteln je nach Bedarf und Möglichkeit. Weiterhin unterstützt WFB bei der Akquise und bei der Suche von Kooperationspartnern von und in Bundes- und EU-Projekten. Zudem engagiert sich die WFB auch auf europäischer Ebene im Netzwerk NEREUS und im „EEN – Enterprise Europe Network“.

Ein wichtiger Schwerpunkt für satellitengestützten Anwendungen liegt im Bereich der maritimen Sicherheit von im Meer gelegenen Anlagen. In enger Zusammenarbeit mit branchenorientierten Verbänden der Luftfahrt, der maritimen Wirtschaft und der Windenergie dient die WFB als Schnittstelle zwischen Politik, der Raumfahrtindustrie und -forschung und Nutzern von satellitengestützten Anwendungen.

Ihr Kontakt zu uns

Dr. Barbara Cembella
Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Kontorhaus am Markt
Langenstraße 2-4
28195 Bremen

Telefon: +49 421 9600-340
Telefax: +49 421 9600-8340
E-Mail: barbara.cembella@wfb-bremen.de
Internet: www.wfb-bremen.de