SANASA e.V.

SANASA e.V.

Satelliten Navigation Sachsen-Anhalt e.V.

Als Informations- und Kommunikationsplattform konzentriert sich der SANASA e.V. auf die Stärkung des Kompetenznetzwerkes. Er etabliert GNSS-, im speziellen Galileo-basierte Entwicklungen im Anwendungsbereich als innovativen Wachstumskern.

Ziele sind zum einen die Initiierung von Verbundprojekten auf europäischer und nationaler Ebene unter Beteiligung des Landes. Zum anderen wird ein Galileo Satellitennavigationszentrum in Mitteldeutschland mit dem vorhandenen Gründerpotenzial aus den Universitäten und Forschungseinrichtungen aufgebaut.

Das Galileo-Testfeld Sachsen-Anhalt basiert auf der Landesinitiative „Angewandte Verkehrsforschung / Galileo-Transport“ und ist das künftige Kompetenzzentrum des Landes für innovative Verkehrs- und Logistiksysteme. Modernste satellitengestützte Anwendungen für die Verkehrs- und Logistikbranche, den öffentlichen Nahverkehr, die Telematik und die funkgestützte Kommunikation können in diesem Testfeld getestet und weiterentwickelt werden.

Die Besonderheit dabei ist die intermodale Ausrichtung. Ziel des Galileo-Testfeldes ist hierbei die Vernetzung der verschiedenen Technologien und der Aufbau von intelligenten, umweltorientierten Verkehrssystemen für Sachsen-Anhalt und den mitteldeutschen Raum. Zukunftsthemen wie Elektromobilität, satellitengestützte Logistik oder Funkkoexistenzen – mit Bezug zu den Technologien Ortung, Navigation und Kommunikation – werden im Testfeld innovativ vorangetrieben.

Ihr Kontakt zu uns

Andreas Müller
Institut für Logistik und Materialflusstechnik (ILM)
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg

Telefon: +49 681 9388-108
Telefax: +49 681 761-5842
E-Mail: mueller.gate@ovgu.de
Internet: www.sanasa-ev.com
Internet: www.galileo.ovgu.de
Internet: www.iff.fraunhofer.de